REIKI

Reiki Ausbildungen:

Reiki I. und Reiki II. Grad  Meister/Lehrer Ausbildung

REIKI wird in Reiki I. Grad und Reiki II. Grad gelehrt. Die Ausbildung zum Reiki Meister/Lehrer ist die Ermächtigung den I. und II. Grad zu lehren.

Erst nach Jahren der Meisterschaft und persönlichem Wachstum, ist man befähigt Reiki-Meister/ Lehrer auszubilden.

Der REIKI I. Grad

In einem Reiki I. Grad-Seminar lernen Sie die Reiki-Geschichte, die Reiki-Lebensregeln und die grundlegenden Handpositionen. Nach alter überlieferter japanischer Lehre und Tradition gibt der Reiki-Meister/in vier Einweihungen in die Reiki-Kraft. Diese Einweihungen sind eine Selbstbefähigung, die Sie in die Lage versetzt, die Reiki-Kraft Zeit Ihres Lebens zu nutzen. Ab sofort können Sie durch das sanfte Auflegen Ihrer Hände, Reiki als Selbstheilungsmethode für sich u. andere anwenden. Der Erfolg ist unmittelbar spürbar.

Der I. Reiki Grad wird an einem Wochenende gelehrt.
Beginn: Freitagabend, Samstag und Sonntag
Der Preis beträgt 190,- Euro ...lesen Sie mehr

Der II. REIKI Grad

Der II. Reiki Grad ist für alle da, die Reiki über einen längeren Zeitraum kontinuierlich praktiziert haben und das Bedürfnis in sich tragen diese Selbst-heilungsmethode zu erweitern und tiefer zu erfahren.
Eine erneute reinigende Einweihung sowie die Vermittlung und genaue Anwendung der kraftvollen Symbole die Mikao Usui gefunden hat, beinhalten den II. Grad.
Dadurch wird die Reiki-Kraft weiter verstärkt. Einschränkende Gefühls-, Denk- und Verhaltensmuster können positiv verwandelt werden.

Der II. Reiki Grad wird an einem Wochenende gelehrt.
jeweils am Samstag und Sonntag
Der II. Grad kostet 600,- Euro ...lesen Sie mehr

Bitte rufen Sie mich an wegen der aktuellen Termine oder falls Sie Fragen haben.

Die Ausbildung zum REIKI-Meister/Lehrer

Der Weg zur Meisterschaft wird auf den individuellen Reifungsprozess des Menschen abgestimmt, der den Schritt machen möchte, anderen Menschen Reiki zu lehren. Damit ist eine große Verantwortung, eine gute Menschenkenntnis und eine ethische Lebenshaltung (siehe die 5. Reiki Lebensprinzipien) verbunden. Selbsterkenntnis, umfassende Erfahrungen im Umgang mit Reiki Grad I. und Grad II. sind die Voraussetzungen für den Weg zur Meisterschaft.
Die Ausbildung kann bis zu mehreren Jahren dauern, je nach persönlichem Wachstum und Erkenntnisweg des Schülers. Wichtig ist, dass der Schüler Reiki I. und Reiki II. Grad innerhalb der Abstammungslinie von Mikao Usui, Dr. Chujiro Hayashi, Hawayo Takata und Phyllis Lei Furomoto gelernt hat. Die Anwendung von Reiki bei sich und anderen über mehrere Jahre ist Grundvoraussetzung.

Der Ausbildungsweg beinhaltet eine regelmäßige persönliche, wachstumsorientierte Begleitung und Supervision. Der Besuch von Seminaren bei anderen Reiki-Meistern/Lehrern, die innerhalb der Abstammungslinie Reiki lehren, zählt mit zum Ausbildungsweg.
Die Ausbildung zum Reiki Meister/Lehrer hat eine weitere Einweihung zur Folge und endet mit einem gemeinsam gegebenen Reiki Grad I. Seminar.

Für diese Ausbildung setzen Sie sich bitte mit mir persönlich in Verbindung

REIKI