LIEBE UND SEXUALITÄT

Einführung zum Thema Liebe und Sexualität

Sexualität, Erotik und Liebe sind die Dauerbrenner in den Medien. Die Jagd nach nacktem Fleisch der Stars, Sternchen und mittlerweile auch der Nachbarin wird wohl niemals enden. Erlaubt ist, was gefällt. Freizügigkeit, Prüderie, Sex and Crime, alles wird vermarktet.

Es scheint offensichtlich keinerlei Privatsphäre oder Geheimnisse mehr zu geben. Wir sind scheinbar so aufgeklärt und abgeklärt wie nie zuvor.

Alte Traditionen wie Kamasutra oder Tantra werden oftmals vollkommen sinn- entstellt vermarktet, verflachen zur herzlosen Stellungs-Akrobatik oder können eine willkommene Einladung zum Seitensprung sein.

Nicht erst seit der Serie – Sex and the City – degenerieren viele Frauen, wie z.B. Samantha, zu einem entseelten Macho-Verhalten. Nach dem Motto: Beute erlegen, und "Nichts wie weg". Andere verschließen sich aufgrund ihrer persönlichen Erfahrungen der Sexualität und der Liebe komplett oder warten auf den Prinzen mit dem weißen Pferd oder arrangieren sich nach dem Honeymoon in einer Beziehungsform, in der das "Prickeln" vorüber ist und "der Sprung zur Seite" naheliegend ist, um das Gemüt ab und zu auf zu heitern.

Neutral betrachtet: All das sind Beziehungs-Spiele!

Oftmals fehlen das Wissen und die gemeinsame Kommunikation über die Kunst zu lieben oder das Feuer wieder zu entfachen.

Wir leben im anscheinend aufgeklärten 21. Jahrhundert, aber das eigentliche Wissen über das Zusammenspiel von Mann und Frau, von Körper, Seele und Geist ist nur wenigen bekannt. Wenige gehen diesen Weg, der eine Tiefe und Liebe mit sich bringt, in denen Licht und Schattenanteile der Persönlichkeit als Chance für ein gemeinsames Wachstum integriert werden.

Viele Männer und Frauen sind irritiert und in ihrem Rollenverständnis und in ihren Konditionierungen gefangen. Sie sind auf der Suche nach einem neuen Selbstausdruck, zu einer neuen Weiblichkeit oder zu einem neuen Selbstverständnis als Mann.

Dazu zählt auch der Wunsch, Liebe und eine erfüllende Sexualität zu leben, um eine vertrauensvolle Begegnung auf der Herzensebene zu ermöglichen.

Mein Wunsch ist es mit der Diashow "Weibliche Sexualität als Quelle für Lust und Lebensfreude" etwas Licht in die Dunkelheit der Neuzeit zu bringen.

HOME
LIEBE UND SEXUALITÄT